8 Wege, wie Ihr Smartphone Ihrer Gesundheit schaden könnte

ANZEIGE

8 Wege, wie Ihr Smartphone Ihrer Gesundheit schaden könnte

Können Sie sich ein Leben ohne Ihr Smartphone vorstellen? Ganz genau. Heutzutage braucht man ein Smartphone, um in der Gesellschaft zu funktionieren, es ist nicht einmal eine Option.

Das erste Smartphone wurde 1992 von IBM entwickelt und trug den Namen Simon Personal Communicator, mehr als 15 Jahre bevor Apple das iPhone herausbrachte. In weniger als 30 Jahren wurde es zu einem unverzichtbaren Bestandteil unseres Lebens. Wir brauchen es, um mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben, um zu arbeiten, um uns zu verabreden, um den Weg zu finden und sogar um zu wissen, ob wir genug Sport getrieben haben.

Okay, sie sind großartig, und sie können auch in einer Situation, in der es um Leben und Tod geht, ein Gewinn sein. Aber reden wir auch genug über ihre Schattenseiten? Erstens wissen wir noch nicht, wie sich Smartphones auf unsere Gesundheit auswirken können, weil wir nicht genügend Daten haben. Außerdem können sich Smartphones negativ auf unsere psychische Gesundheit auswirken und zu Schlafproblemen und Depressionen beitragen. Wir halten es für wichtig, Sie über diese Nachteile aufzuklären, denn ein wenig Bewusstsein kann nicht schaden, oder? Wir hoffen, dass es Ihnen helfen wird, Ihr Telefon von Zeit zu Zeit abzuschalten.

ANZEIGE

Diesen Artikel weiter lesen

Mehr von Health Natural