Hausgemachtes Kaffee-Körperpeeling

ANZEIGE

Homemade Coffee Body Scrub

Kaffee ist unser liebstes Peeling und eines unserer beliebtesten Beauty-Produkte, die wir selbst herstellen. Es ist sanft zur Haut und entfernt dennoch effektiv abgestorbene Zellen.

Brauche ich ein Peeling?
Auf jeden Fall! Wenn Sie kein Peeling machen, ist Ihre Haut nicht so gesund, wie sie sein könnte.
Mit zunehmendem Alter verlangsamt sich der Prozess der Zellregeneration, und die alten Hautzellen, die sich auf der Hautoberfläche ansammeln, lassen die Haut fahl aussehen und führen zu Talgüberschuss und verstopften Poren.

Durch das Peeling werden die abgestorbenen Hautzellen, die die Haut verstopfen, entfernt und neue, darunter liegende Zellen freigelegt. Dadurch wird das Hautbild geglättet und feuchtigkeitsspendende Produkte können tiefer in die Haut eindringen, so dass Ihr Gesicht strahlt und schön aussieht. Sind Sie jetzt bereit, das Peeling zu einem wesentlichen Bestandteil Ihrer Schönheitsroutine zu machen?

Warum ist Kaffee ein großartiger Inhaltsstoff?
1- Er verbessert die Durchblutung – Kaffee wirkt wie ein Stimulans auf deine Haut.
2- Er verleiht deiner Haut ein strahlendes Aussehen – Dank seiner antioxidativen Eigenschaften kann Kaffee dir sofort eine strahlende, frische und jugendliche Haut verleihen.
3- Er reduziert Dehnungsstreifen – Koffein kann die Kollagenproduktion der Haut ankurbeln, was die Haut aufhellt und strafft und die Dehnungsstreifen verblassen lässt.

Zutaten
1/2 Tasse Kaffeesatz
2 Esslöffel heißes Wasser
1 Esslöffel Kokosnussöl, erwärmt

Schritte
Den Kaffeesatz und das heiße Wasser in eine Rührschüssel geben. Mit einem Löffel gründlich mischen.
Das Kokosnussöl hinzufügen. Bei Bedarf mehr Kaffeesatz oder mehr Öl hinzufügen, um die richtige Konsistenz zu erreichen.
Wenn Sie mit der Konsistenz zufrieden sind, löffeln Sie die Mischung in einen Behälter.

Unser Schönheitsprogramm
Zweimal pro Woche vor dem Schlafengehen das Gesicht und/oder den Körper mit dem selbstgemachten Kaffee-Peeling abreiben. Beginnen Sie damit, Ihre Haut mit einer 5 bis 10-minütigen Dusche aufzuweichen. Nach dem Duschen massieren Sie das Peeling mit sanften, kreisenden Bewegungen in Ihre Haut ein. Für besonders glatte Haut lassen Sie das Kaffee-Peeling ein bis drei Minuten auf Ihrem Körper einwirken. Spülen Sie es dann mit warmem Wasser ab. Trocknen Sie Ihre Haut ab und versorgen Sie Ihr Gesicht und Ihren Körper anschließend mit einer reichhaltigen Creme (z. B. Aloe Vera oder Nivea). Sie können auch eine Gesichtsmaske verwenden, die Sie die ganze Nacht auf Ihrer Haut lassen.

Was ist mit anderen Gesichtspeelings möglich?
Wenn du keinen Kaffee magst oder nach anderen Möglichkeiten suchst, deine Haut zu peelen, sind Kaffee-Peelings nicht deine einzige Option – auch wenn sie großartig sind. Sie können auch selbstgemachte Gesichtspeelings auf Zucker- oder Kakaobasis ausprobieren – sehr gut für Ihre Hautgesundheit.

“Schöne Haut erfordert Engagement, kein Wunder” Erno Laszlo

ANZEIGE

Weiter: 5 unbestreitbare Gründe, warum Sie sofort mit Yoga beginnen sollten

Weiter

Mehr von Health Natural